AnkerSteps belohnt Dich für jeden aktiven Tag mit barem Geld.

Wette auf Dich

Wette darauf, 10.000 Schritte pro Tag zu laufen und bestimme einen Betrag, den Du an andere AnkerSteps Nutzer abgibst, solltest Du Deine Wette verlieren.

 

Gewinne Deine Wette

Lass Dich vom AnkerSteps Team anfeuern und von den Erfolgen Deiner Freunde inspirieren. Zusätzlich wird Dir die Aussicht auf den Verlust Deines Wetteinsatzes, wenn Du die 10.000 Schritte nicht erreichst, einen ungeahnten Motivationskick geben.

.

 

Lass Dich belohnen

Für jeden Tag, an dem Du das Ziel erreichst, behältst Du deinen Wetteinsatz und wirst on top mit einem Gewinn belohnt, gezahlt von AnkerSteps Nutzern, die unter 10.000 Schritten geblieben sind.

 

Das wissenschaftlich fundierte Anker Prinzip

Mit AnkerSteps koppelst Du Deine Motivation an Deinen Wetteinsatz. Die Aussicht, Deinen Wetteinsatz zu verlieren, wenn Du unter 10.000 Schritten bleibst, wird Dir einen ungeahnten Motivationskick geben.

10.000 Schritte täglich bleiben so nicht länger ein Projekt, dass Du nach ein paar Wochen wieder aufgibst. Mit AnkerSteps und dem Anker Prinzip wirst Du Dein Ziel erreichen.

Das wissenschaftlich fundierte Anker Prinzip

Mit AnkerSteps koppelst Du Deine Motivation an Deinen Wetteinsatz. Die Aussicht, Deinen Wetteinsatz zu verlieren, wenn Du unter 10.000 Schritten bleibst, wird Dir einen ungeahnten Motivationskick geben.

10.000 Schritte täglich bleiben so nicht länger ein Projekt, dass Du nach ein paar Wochen wieder aufgibst. Mit AnkerSteps und dem Anker Prinzip wirst Du Dein Ziel erreichen.

AnkerSteps motiviert

“Ich habe schon einige Schrittzähler-Apps ausprobiert. Die sind alle ganz nett aber keine hat es geschafft mich so zu motivieren, dass ich täglich 10.000 Schritte laufe. Ich bin gespannt, ob ich dieses Ziel mit AnkerSteps erreichen werde.”

AnkerSteps belohnt

“Trotz Schrittzähler laufe ich selten 10.000 Schritte. Bei AnkerSteps soll man für jeden Tag, an dem man 10.000 Schritte erreicht, einen Gewinn erhalten. Ich glaube dieser Anreiz würde mich durchaus zu mehr Bewegung motivieren. Ausprobieren werde ich die App auf jeden Fall.”

AnkerSteps für Multiplikatoren

“Die Idee hinter AnkerSteps überzeugt mich. Ich glaube, dass es mit dieser App sehr viele meiner Patienten schaffen werden, ihr Bewegungsverhalten nachhaltig zu steigern. Zudem ist AnkerSteps für mich als Physiotherapeutin eine tolle Möglichkeit, um auch über meine Bewegungskurse hinaus, Kontakt zu meinen Patienten zu halten.”

Erfolg durch finanzielle Verstärkung

“Wenn es um Geld geht, bin ich ziemlich geizig. Darum glaube ich, dass AnkerSteps bei mir funktionieren wird. Ich nutze auch aktuell schon eine Fitness-App, aber wenn ich hier mein Tagesziel nicht erreiche, dann kratzt mich das nicht sonderlich. Mit AnkerSteps wäre das anders. Ich bin gespannt, was die App mit mir anstellen wird.”

AnkerSteps ist stärker als Dein Schweinehund

AnkerSteps nutzt Methoden, deren Wirksamkeit die Motivationsforschung nachgewisen hat.

Du bist motivierter etwas zu tun, wenn Du dadurch einen unmittelbaren Vorteil erfährst – darum belohnt Dich AnkerSteps für jeden aktiven Tag mit barem Geld. 10.000 Schritte haben so eine unmittelbar spür- und messbare Konsequenz.

Verlust zu vermeiden wirkt unglaublich motiverend – Die Aussicht,  Deinen Einsatz zu verlieren, wenn Du unter 10.000 Schritten bleibst, wird Dir einen ungeahnten Motivationskick geben.

%

Erfolgsrate

AnkerSteps ist stärker als Dein Schweinehund

%

Erfolgsrate

AnkerSteps nutzt Methoden, deren Wirksamkeit die Motivationsforschung nachgewisen hat.

Du bist motivierter etwas zu tun, wenn Du dadurch einen unmittelbaren Vorteil erfährst – darum belohnt Dich AnkerSteps für jeden aktiven Tag mit barem Geld. 10.000 Schritte haben so eine unmittelbar spür- und messbare Konsequenz.

Verlust zu vermeiden, wirkt unglaublich motivierend – Die Aussicht,  Deinen Einsatz zu verlieren, wenn Du unter 10.000 Schritten bleibst, wird Dir einen ungeahnten Motivationskick geben.

Vielleicht fragst Du Dich…

Wie zählt AnkerSteps meine Schritte?

Verbinde AnkerSteps mit einem Schrittzähler bzw. einer Schrittzähler-App Deiner Wahl. Aktuell kannst Du AnkerSteps mit Google Fit, Jawbone, Fitbit, S Health oder dem HealthKit von Apple synchronisieren und so Deine Schritte automatisch in AnkerSteps übertragen. Derzeit arbeiten wir an der Anbindung weiterer Apps und Gadgets.

Gibt es einen Mindesteinsatz?

Ja, der Mindesteinsatz liegt bei 1,00 €. Bedenke jedoch, je höher Du Deinen Einsatz wählst, um so höher wird Deine Motivation sein, die 10.000 Schritte zu erreichen. Außerdem wird Dein Gewinn im Verhältnis zu Deinem Einsatz berechnet. Ein höherer Einsatz zahlt sich also doppelt aus.

Was, wenn ich einmal krank bin?

Wenn Du krank bist oder einfach mal nicht laufen willst, dann kannst Du für ein paar Tage pausieren. Trage hierfür einfach den Start und das Ende Deiner Pause in der App ein. Während einer Pause ruht Dein Account.

Vielleicht fragst Du Dich…

Wie zählt AnkerSteps meine Schritte?

Verbinde AnkerSteps mit einem Schrittzähler bzw. einer Schrittzähler-App Deiner Wahl. Aktuell kannst Du AnkerSteps mit Google Fit, Jawbone, Fitbit, S Health oder dem HealthKit von Apple synchronisieren und so Deine Schritte automatisch in AnkerSteps übertragen. Derzeit arbeiten wir an der Anbindung weiterer Apps und Gadgets.

Gibt es einen Mindesteinsatz?

Ja, der Mindesteinsatz liegt bei 1,00 €. Bedenke jedoch, je höher Du Deinen Einsatz wählst, um so höher wird Deine Motivation sein, die 10.000 Schritte zu erreichen. Außerdem wird Dein Gewinn im Verhältnis zu Deinem Einsatz berechnet. Ein höherer Einsatz zahlt sich also doppelt aus.

Was, wenn ich einmal krank bin?

Wenn Du krank bist oder einfach mal nicht laufen willst, kannst Du für insgesamt 14 Tage pro Jahr pausieren. Trage hierfür einfach den Start und das Ende Deiner Pause in der App ein. Während einer Pause ruht Dein Account.

10.000 Schritte zahlen sich aus! Starte noch heute und lade Dir AnkerSteps auf Dein Smartphone.

Jetzt bei Google Play

Bleib auf dem Laufenden. Erhalte AnkerSteps News per E-Mail.

AnkerSteps © 2016